1. Mit dem Analyseformular beginnt jede Datenrettung: Sie müssen nur unser Formular ausfüllen und schon wird Ihr Auftrag in unserem System gespeichert.


2. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Ihren Datenträger persönlich bei einer unserer Annahmestellen abgeben möchten oder ob Sie sich für unseren kostenlosen Abholservice entscheiden.


3. Falls Sie sich für die kostenlose Abholung entschieden haben, erhalten Sie einen Fachbrief per E-Mail. Kleben Sie diesen auf das Paket, welches von unserem Kurierdienst abgeholt wird. Schauen Sie bitte, dass Ihr Datenträger richtig verpackt ist (Verpackungstipps). Falls Sie Ihren Datenträger persönlich abgeben möchten, kommen Sie einfach zu einer unserer Annahmestellen.


4. Als nächstes wird Ihr Datenträger analysiert. Bei einem leichten Fehler kann es sein, dass der Fehler schon während der Analyse gefunden wird, so verrechnen wir Ihnen natürlich nur die Analysekosten.


5. Während der Analyse werden Sie von Ihrem Ansprechpartner auf dem neuesten Stand gehalten. Außerdem senden wir Ihnen laufend E-Mails über jeden Schritt, den wir machen.


6. Nach der Analyse können Sie zwischen mehreren unserer Angebote auswählen. Sie können je nach gewünschter Geschwindigkeit zwischen einer Economy-, Express- oder Express+ Datenrettung wählen.


7. Sobald Sie uns die Auftragsbestätigung gegeben haben, wird sofort mit der Wiederherstellung Ihrer Daten begonnen. Dabei informieren wir Sie laufend per E-Mail über den aktuellen Verlauf.


8. Zur Überprüfung senden wir Ihnen eine Liste, in der genau steht, welche Daten gerettet werden konnten.


9. Jetzt müssen Sie uns nur mehr Ihr OK geben.


10. Wenn Sie uns das OK gegeben haben, werden Ihre Daten auf einem unserer Leihdatenträger gespeichert und Ihnen zugeschickt. Falls Sie möchten, können wir Ihnen auch einen sicheren SFTP-Zugang erstellen, von dem Sie von Zuhause aus Ihre Daten downloaden können.


11. Nun haben Sie all Ihre verloren geglaubten Daten wieder!