Kosten einer Datenrettung

Preise für die Analyse

Folgende Kosten fallen nur an, wenn Sie nur die Analyse in Anspruch nehmen und den Auftrag zur Datenrettung ablehnen. Falls Sie uns aber auch mit der Datenrettung beauftragen, fallen die Kosten für die Analyse weg.

Bei vielen Datenrettungsfirmen, die keine Kosten für eine Analyse berechnen, werden die Kosten meistens nicht fallen gelassen, sondern einfach später “versteckt” in die Kosten für eine Datenrettung miteingebracht.

Analyse- und Servicekosten

* kostenlos bis 31.10.2018

Nach der Analyse erhalten Sie ein unverbindliches Festpreisangebot zur Rettung Ihrer Daten. Sie entscheiden, ob Sie dieses Angebot wahrnehmen oder nicht. Falls Sie uns mit der Datenrettung beauftragen, werden wir umgehend den Datenrettungsprozess starten. Wenn Sie dies nicht möchten, erhalten Sie die Rechnung über die Analysekosten und auf Wunsch Ihren Datenträger retourniert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Retourversand Ihres Datenträgers eine Retourversandpauschale (Handling Labortechniker, Verpackung und Retourversand) zu entrichten ist. Die aktuellen Retourversandkosten finden Sie hier.

Nach erfolgreicher Rettung erhalten Sie eine Dateiliste der geretteten Daten zur Kontrolle. So können Sie in Ruhe überprüfen, ob die für Sie wichtigen Daten gerettet wurden. Danach bestätigen Sie uns, ob Sie mit der Datenwiederherstellung zufrieden sind.

Die Kosten für die Analyse entstehen nur dann – und erst dann, wenn Sie das erhaltene Angebot zur Datenrettung ablehnen.

Warum Analysekosten anfallen?

Die Analyse eines Datenträgers kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Da wir versuchen, dass jeder Kunde von uns so schnell wie möglich seine Daten zurück bekommt, werden bereits im Vorfeld jene getrennt, denen die Rettung Ihrer Daten ein Bedürfnis ist. Somit fallen alle, die nach der Analyse die Rettung selbst versuchen möchten oder jene, die nur wissen möchten was eine Datenrettung kostet, aus der Reihe.

Die Kosten für eine Analyse müssen Sie nur bezahlen wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten retten. Falls Sie uns jedoch mit der Datenrettung beauftragen, fallen diese Kosten nicht an.

Retourversandpauschale

Zur Durchführung der Analyse holen wir Ihren defekten Datenträger kostenlos an Ihrer Wunschadresse ab. Wenn Sie nach der Analyse keine Datenrettung beauftragen und einen Rückversand des Datenträgers wünschen, entsteht eine Retourversandpauschale (Handling Labortechniker, Verpackung und Retourversand), die wir Ihnen wie folgt verrechnen:

Keine Daten keine Kosten

In einzelnen Fällen kann es vorkommen, dass während des Datenrettungsprozesses Komplikationen auftreten, die in der Analyse nicht vorhersehbar waren.

Sollte sich während des Datenrettungsprozesses herausstellen, dass wir Ihre Daten nicht lt. Angebot wiederherstellen können, werden wir Ihnen für unseren Datenrettungsaufwand (Arbeitszeit, Technik, Ersatzteile) nichts verrechnen. Sie bezahlen lediglich die Analysekosten in Ihrer gewählten Serviceart.

„Keine Daten keine Kosten“ gilt ausschließlich bei direktem Auftrag zur Datenrettung (Direktannahme des Angebots) und einem branchenüblichen Datenrettungsprozess. Eine Änderung dieses Angebotes und der Bedingungen behalten wir uns vor.

 

Kostenlose Analyse (Aktion)

Bei Beauftragung einer Analyse innerhalb des Aktionszeitraums „Kostenlose Analyse“ und Auswahl der Service-Art Economy holen wir Ihren defekten Datenträger kostenlos an Ihrer Wunschadresse ab und führen die Analyse ebenfalls kostenfrei für Sie durch.

Möchten Sie die Aktion in Anspruch nehmen, füllen Sie das Analyseformular vollständig aus und achten Sie darauf, die Service-Art “Economy” auszuwählen.

Die Aktion „Kostenlose Analyse“ gilt ausschließlich für die Service-Art Economy. RAID- und NAS-Systeme sind von der Aktion ausgenommen. Bei Nichtbeauftragung der Datenrettung fällt bei einem Rückversand des Datenträgers eine Retourversandpauschale (Handling Labortechniker, Verpackung und Retourversand) an. Die Höhe der Retourversandkosten finden Sie hier. Diese Aktion gilt bis einschließlich 31.10.2018.

 

Neue Festplatte gratis (Aktion)

Bei Beauftragung einer Analyse innerhalb des Aktionszeitraums „Neue Festplatte gratis“ und direkt daraus folgendem Auftrag zur Datenrettung (Direktannahme des Angebots) erhalten Sie den Datenträger, auf welchem wir Ihnen die geretteten Daten übermitteln (im Normalfall eine externe Festplatte USB 3.0), geschenkt.

Ein Anspruch auf den kostenlosen Datenträger besteht ausschließlich im Rahmen eines Datenrettungsauftrags durch akzeptieren unseres Datenrettungsangebots und bei tatsächlicher Übermittlung von geretteten Daten an Sie. Die Aktion bezieht sich ausschließlich auf den Datenträger an sich, die Übermittlung der darauf befindlichen geretteten Daten wird laut angenommenem Angebot verrechnet.

Kein Anspruch besteht bei Abbruch des Auftrages nach der Analyse oder zu einem anderen Zeitpunkt oder wenn keine geretteten Daten an Sie übermittelt werden. Eine Änderung der Datenträgerart behalten wir uns vor. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar (ausgenommen „100€-Rabattgutschein für Ihre Datenrettung!“).

 

Kostenlose Analyse für RAID/NAS(Aktion)

Bei Beauftragung einer Analyse innerhalb des Aktionszeitraums „Kostenlose Analyse für RAID/NAS“ holen wir Ihr defektes RAID/NAS kostenlos an Ihrer Wunschadresse ab und führen die Analyse ebenfalls kostenfrei für Sie durch. Gültig für alle Analyse-Servicearten.

Möchten Sie die Aktion in Anspruch nehmen, füllen Sie das Analyseformular vollständig aus. Bei Nichtbeauftragung der Datenrettung erhalten Sie bei einem Rückversand des RAID/NAS die Retourversandpauschale (Handling Labortechniker, Verpackung und Retourversand) ebenfalls kostenlos. Diese Aktion gilt bis einschließlich 31.10.2018.

 

Kundenmeinungen

Jetzt anrufen

Rückrufservice